Chor des Gymnasiums Fridericianum Rudolstadt
× Chor | Start Chor | Aktuelles Chor | Termine Chor | CD's Chor | Chronik Chor | Info's Datenschutz Impressum

Chor-Blog | 2017/18

Chor-Blog | 27.02.2018

Die ersten Konzerte im Jahr 2018

Konzertprobe beim Tag der offenen Tür | Auf­tritt in der Schwarza­er Kirche am 24.02.18

Nach den Winter­ferien und mit dem Start in das zweite Schul­halb­jahr stand für den Chor am 24.02.18 wie in jedem Schul­jahr die öffent­liche Chor­probe zum Tag der offenen Tür unseres Gym­nasi­ums auf dem Plan. Dort wurden länger nicht gesung­ene Lieder aufge­frischt und andere – einige neu erarbeitete - be­kamen einen letzt­en Fein­schliff und wurden vor Publikum zum ersten Mal ge­testet. Ein­ige Gesangs­solisten der 12er nutzten zu­dem die Chance, ihre Lieder vor Publikum vorzu­tragen, denn am 13.03. findet traditio­nell die soge­nannte „öffent­liche Lied­LK der 12er“ statt.

Da uns Frau Winzer im Namen der Kirch­ge­meinde Schwarza schon länger um ein Konzert in der sehr schön­en, klein­en und alt­en Kirche gebeten hatte, nutzt­en wir den Schul­termin zunächst also auch als Probe für den Auf­tritt am Nach­mittag in Schwarza.

Dort trafen sich um 15.00 Uhr alle Chor­isten wieder - zur Stell­probe und zum Sound­check. Durch die Holz­decke und die hölzer­nen Emporen besitzt diese Kirche kaum Hall und so ergab sich eine völlig andere Akustik, als am Vor­mittag in der Aula - unserem „Zuhause“. Proble­matisch war natürlich aber vor allem die an­haltende Kälte der letzt­en Tage, so dass trotz inten­siven Heizens der Kirche dieser Auf­tritt von allen Mit­wirkenden in ihren warmen Anoraks und Jacken ab­solviert werd­en musste. Alle hielt­en tapfer durch und auch durch das zahl­reich er­schien­ene Publikum, welches sich am Ende unseres ca. ein­stündigen Konzertes mit anhaltendem, herz­lichem Applaus für ein ge­lungenes Konzert be­dankte, wurde allen Be­teiligten doch noch „warm ums Herz“. Ein schönes Konzert in etwas kleiner­er Besetzung und mit einigen neu­en musika­lischen Akzenten.

Wir möchten uns an dieser Stelle aus­drücklich bei der Kirch­gemeinde für die Ein­ladung, die liebe­volle Be­wirtung im herrlich warmen Gemeinde­raum und für die herz­lichen Dankes­worte von Frau Winzer und von Pfarrer Rein­hard Radecker bedanken. Wir kom­men gerne wieder – am besten bei etwas wärmer­en Tempera­turen.

Als nächstes erwarten den Chor im März die ersten Auf­nahmen für die neue CD und am 14. April das Frühlings­konzert – dann wieder in unserem „Zuhause“ und das mit unser­en Gästen Kantenball aus Jena.

In den letzten Tagen erreichten uns mehrere An­fragen für Auf­tritte des Chores im neu­en Schul­jahr an den verschied­ensten Orten – für Ab­wechslung im Chor­alltag wird auch weiter­hin reich­lich gesorgt sein - das freut uns sehr!

Text: U. Naumann, V. Haupt | Fotos: Herr Ziermann | 28.02.2018


Impressionen vom 24.02. |


Blogeintrag davor | Blogeintrag danach