CHOR-BLOG | 2020/21 | 17.01.2021 

Neues Video online - STRAND

Heute gibt es das neueste Chorvideo (und voraussichtlich für längere Zeit das Letzte - weil wir uns ja momentan nicht sehen können).

Es heißt "Strand" und ihr findet das Lied auch auf unserem neuen Choralbum "Signale" - gefilmt haben wir im Rudolstädter Heinepark direkt nach den Herbstferien. Eigentlich sollte es da ins Chorlager gehen. Doch das war uns kurz zuvor verboten worden - "Lockdown light" war angesagt und jegliche Vermischung der Gruppen an den Schulen von da an untersagt - für den Chor die letzte wirkliche Gelegenheit noch etwas gemeinsam unternehmen zu dürfen - und deshalb auch vorwiegend draußen. Knapp einen Monat später erschien dann das neue Album.

Hier kommt "Strand"! (liken - wenn möglich - nicht vergessen)

Jan Richter - Texter unseres Songs RESONANZ - hat zum Video geschrieben:

"Nicht ganz im Meer, nicht ganz an Land" heißt es im neuen Chorlied. Der Strand bietet die Freiheit, über Davor und Danach, über Chaos und Verantwortung nachzudenken. Das Video lässt uns in viele junge Gesichter schauen, viele Facetten erahnen, viele Emotionen spüren. Dank an alle, die an seiner Entstehung beteiligt waren!

Viel Freude beim Hören & Sehen!

Die ersten Reaktionen sind eingetroffen, die wir hier gern zitieren möchten. Unsere ehemalige Chorleiterin Frau Naumann schreibt: "Tolles Lied und Video! Bin begeistert! Grüße an alle Sänger und die Chorleiter!"

Der Bassist des Songs schreibt: "Endlich ist dieser wunderschöne Titel online. Trotz aller Einschränkungen habt Ihr wieder was schönes gezaubert. Ob die Originalinterpreten sich nicht lieber verstecken wollen?"

Am 26.12. hatte Herr Haupt ein Radio-Live-Interview mit MDR-Thüringen geführt, dass recht spontan zustande gekommen war. Da es nicht alle gehört haben - hier zum Nachhören:

PS: Es gibt wieder CD's - in der Schule, über die Chorleiter, als auch bei AMAZON

Text: V. Haupt || Bilder: V. Haupt || 17.01.2021

Mit Nutzung dieser Seite aktzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung. | Mehr | Impressum | Schließen